Schule in Bewegung

Freude am Sport, Spaß an der Bewegung und das Kennenlernen verschiedener Sportarten auf Vereinsebene, dies sind nur einige der Ziele des Jugendsportprojektes, welches in Zusammenarbeit zwischen dem Grundschulsprengel Lana, dem Sportverein Lana Raika und der Marktgemeinde Lana an den verschiedenen Grundschulen von Lana angeboten werden.

bike-775799_1280

Freude am Sport, Spaß an der Bewegung und das Kennenlernen verschiedener Sportarten auf Vereinsebene, dies sind nur einige der Ziele des Jugendsportprojektes, welches in Zusammenarbeit zwischen dem Grundschulsprengel Lana, dem Sportverein Lana Raika und der Marktgemeinde Lana an den verschiedenen Grundschulen von Lana angeboten werden.

Es handelt sich dabei um ein Projekt zur Förderung der Bewegung und der Stärkung der grundmotorischen Fähigkeiten bei Jugendlichen und Kindern im Grundschulalter.  Außerdem bietet diese Initiative den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, alle Sektionen des Sportvereins Lana Raika kennen zu lernen und selbst jede Sportart auch praktisch auszuprobieren.

Jedes Jahr, beginnend bei den 1. Klassen bis hin zu den 5. Klassen, lernen die Grundschüler jeweils 1 – 3 Sektionen des SV Lana Raika Amateursportverein kennen und haben auch die Möglichkeit die jeweilige Sportart bei Interesse und Anmeldung beim Verein auszuüben.

Es gibt mittlerweile 10 Sportarten:

  • Tennis, Kunstturnen (für die 1. Klassen)
  • Yoseikan Budo, Eishockey (für die 2. Klassen)
  • Volleyball (für die 3. Klasse)
  • Sportschießen, Bahnengolf (für die 4. Klassen)
  • Kegeln, Eisstockschießen, Leichtathletik (für die 5. Klassen)

Die Schüler/innen entscheiden mit ihren Eltern bei der Voranmeldung nach der Vorstellung, ob sie diese Sportarten im Verein für das darauffolgende Schuljahr besser kennen lernen möchten.

Kunstturnen für die 1. Klassen: Vorstellung an Anmledung immer im selben Jahr.

Die Trainingseinheiten sind für die Schüler/innen vollkommen kostenlos und die Schüler/innen werden von den Fachtrainern der jeweiligen Sektion professionell betreut.

Das Projekt sollte die Kinder und Jugendlichen über mehrere Jahre hinweg nachhaltig beeinflussen und ihnen auch das Vereinsleben und das Ehrenamt in Lana näher bringen.